Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 29. Februar 2024, 08:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Januar 2020, 15:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 26734
Wohnort: Dormagen
Drei Schnitte durch Esche von 50/60/70cm Stärke und 300cm Länge
gingen mit .404 ohne Probleme,
kein spürbarer Unterschied während der 3 Durchgänge.
Normaler Winkel, Carlton HM

_________________


Stihl BLK57
Stihl KS43
Stihl PL
Stihl 045AVEK1
Stihl 045AVEK2
Stihl 045AVEK3
Stihl MS362QS
Stihl MS661CM

Stihl BLK57&Contra&070 ZV Bund
Stihl 056 Kommunal
Stihl 050&051 BGS


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Januar 2020, 18:20 
Offline

Registriert: Dienstag 25. Dezember 2018, 22:58
Beiträge: 27
Wohnort: 8xxxx
Ja Eiche is n zähes zeug :ohman:
Hab letztens ne Thuja aufgeschnitten, frisch, war selbst
mit frisch geschärfter Kette verhältnismäßig anstrengend :schreck: Und der Geruch erst :lol:

_________________
Lasst mich Arzt ich bin durch

MS 180 :sabber: :mekka:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 24. Januar 2020, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 12:59
Beiträge: 354
Wohnort: Rhein-Main / Bauschheim
Zitat:
Hattet ihr vorher die Rinde entfernt für den Schnitt?

Der Stamm lag schon ein paar Jahre, somit war von der Rinde nicht mehr viel da und auch schon ein Teil vom Splint weg (muß eh ab), ich hatte mit 'ner kleinen Säge und alten Kette das alte dreckige Zeugs "abgehobelt", somit hab ich mir nicht so viel Dreck bzw Erde in den Schnitt gezogen und die Kette bleibt länger scharf.

_________________
Thomas

:stihl: 180; 200T; 230C; 024AVEQ; 260; 261 cm; 280; 050AV 53/90; 051AVE 90; FS 66
:dolmar: 6100 :sabber:

http://motorsaegen-portal.de/viewtopic. ... 3#p1484413


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Januar 2020, 08:16 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Januar 2014, 09:18
Beiträge: 133
Wohnort: Untertaunus
Schon mal Robinie probiert? Das Stück, das ich hatte mit ca. 25 Durchmesser war ne Qual für Mensch und Maschine....
Ulme ist auch sehr unangenehm, wobei ich da quasi am Maximalen Durchlass war...

Säge war ne getunte 050 mit 75cm Schwert und .404 HM

Viele Grüße und einen schönen Sonntag

_________________
Einsatz: Hatschi EM/Dolli 115, Drecksau: 2xEfco 5100, Mill: Stihl 050
Und noch ein paaar Oldies zum angucken.....


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Januar 2020, 13:29 
Offline

Registriert: Freitag 15. Februar 2019, 18:34
Beiträge: 153
Robinie 25cm hätte man wahrscheinlich besser auseinander keilen können. Nannte sich bei uns früher kleben, hab ich als Kind mit dem Opa mal gemacht.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 31. Januar 2020, 18:06 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Januar 2014, 09:18
Beiträge: 133
Wohnort: Untertaunus
Ich hätte das mit so einem dünnen Stamm auch gerne anders gemacht, aber ich brauchte da tatsächlich dünner 1" Bretter...
War für ne Ausstellung... Egal, wer es nicht muss soll es lieber bleiben lassen ;)
Nach den beiden Brettern hab ich es auch brav gespalten, das wäre für die Bretter aber nicht gegangen, Drehwuchs etc.

_________________
Einsatz: Hatschi EM/Dolli 115, Drecksau: 2xEfco 5100, Mill: Stihl 050
Und noch ein paaar Oldies zum angucken.....


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2024, 14:56 
Offline

Registriert: Donnerstag 16. November 2006, 21:47
Beiträge: 3
Moin !
Wir haben da seit einem Jahr auch Robinie liegen ... allerdings von 40-80cm Durchmesser und ca 15 lfm.
Unsere Idee war, die mit Mill zu schneiden. Wenn ich das hier dann lese, weiss ich nicht ob die nicht doch lieber durch die Bandsäge gehen sollte.

_________________
:makita: DUC 254
:stihl: MS 170
:Husky: 42 XP I 242 XP I 445 I 585


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2024, 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 15:32
Beiträge: 1623
Wohnort: Saarland
Moin „Ente“ oder besser „alle-18-Jahre-ein-Beitrag“ :DH:

Robinie ist nochmal extra hart zu millen. Die schält man auch besser sofort nach dem Fällen, sonst ist es eine Qual.

Was meinst du mit „Bandsäge“? Kleinholz machen? :KK:

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40+ESG+EKH) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2024, 18:25 
Offline

Registriert: Donnerstag 16. November 2006, 21:47
Beiträge: 3
Nein, mit Bandsäge meine ich ein mobiles Sägewerk. Entweder müssen wir die Stämme dahin bringen oder das muss zu uns kommen.
Die Alternative wäre selbermachen ;o)

_________________
:makita: DUC 254
:stihl: MS 170
:Husky: 42 XP I 242 XP I 445 I 585


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Februar 2024, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 15:32
Beiträge: 1623
Wohnort: Saarland
Wenn du die Möglichkeit hast, es sägen zu lassen, würde ich das auch tun.

Ich Säge nur mit dem Mill, wenn es nicht einfach abzutransportieren ist.

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40+ESG+EKH) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de