Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 22. April 2024, 17:12

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 17. März 2023, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 23. August 2014, 19:09
Beiträge: 2095
Wohnort: Siegerland/ 570XX
Hallo zusammen.
Ich habe hier einen Zylinder liegen, wo die Dichtung so fest hängt, als wäre sie angeklebt. Habe schon den Zylinder ein paar Stunden in Benzin eingeweicht, immer noch fest… habt ihr einen Tipp für mich, wie die Dichtung am besten (und auch rückstandsfrei) los bekomme?

_________________
Gruß Bert

:stihl: MS 201 CM
:stihl: MS 261 CMVW
:stihl: MS 500i W
:stihl: MS 088
STIHL FS280
STIHL HS 46
STIHL SH 56
STIHL BG 86
STIHL HT 133
AS 53 B2 :mrgreen:
Unimog U 411 Bj. `56


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 17. März 2023, 20:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 27040
Wohnort: Dormagen
Mit nem Schaber.
Idealerweise einer mit ner scharfen Klinge drin.

_________________


Stihl BLK57
Stihl KS43
Stihl PL
Stihl 045AVEK1
Stihl 045AVEK2
Stihl 045AVEK3
Stihl MS362QS
Stihl MS661CM

Stihl BLK57&Contra&070 ZV Bund
Stihl 056 Kommunal
Stihl 050&051 BGS


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 17. März 2023, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. September 2015, 20:05
Beiträge: 6188
Wohnort: Nordheide
Genau, und wenn nach dem Schaben noch Reste bleiben sollten, mit feinem Sandpapier (160er Körnung) wegschleifen

_________________
Gruss
Heinrich

-------

Ausreichend Sägen verschiedener Marken sind vorhanden

Für meine Bilder gilt die Lizenz "Creative Commons CC-BY-SA 3.0" oder neuer.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 18. März 2023, 21:40 
Offline
Gründer des Motorsaegen-Portals
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2004, 18:52
Beiträge: 21824
Wohnort: Lörrach
Zitat:
wegschleifen
Vorsicht damit, besonders bei älteren Sägen! Da sind die Dichtungen manchmal noch asbesthaltig. Beim Schleifen können Fasern in die Luft gelangen und eingeatmet werden.

Ich nutze einen Schaber von Wiha, funktioniert gut.

_________________
Gruß Martin

:stihl: MS 261 C-M VW (37), MS 362 C-M (45), MS 500i W (50), MS 660 (63), :dolmar: PS 7900 (50), :echo: CS-2511WES (30)
Traktoren: John Deere 6400, Deutz D 30 S


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 18. März 2023, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. September 2015, 20:05
Beiträge: 6188
Wohnort: Nordheide
Zitat:
Vorsicht damit, besonders bei älteren Sägen! Da sind die Dichtungen manchmal noch asbesthaltig
Guter Hinweis !!

_________________
Gruss
Heinrich

-------

Ausreichend Sägen verschiedener Marken sind vorhanden

Für meine Bilder gilt die Lizenz "Creative Commons CC-BY-SA 3.0" oder neuer.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 19. März 2023, 05:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 17:26
Beiträge: 6088
Wohnort: Passau / Im schönen Niederbayern...... BJ : 66
Ceranfeld Schaber

Aber der Wiha vom Martin..... :klatsch:
Sollte es der Rote sein, wenn man im I Net " Wiha Schaber " eingibt

Glaub den leg ich mir auch noch zu ;) :DH:

_________________
Gruß von:
Am Morgen Aronal - aber am Abend - ELMEX


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 19. März 2023, 08:17 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 13. November 2018, 18:40
Beiträge: 883
Wohnort: LK Uelzen Heidjer
Ich nehme dafür idR ein Teppichmesser.

_________________
NIEMAND hat die Absicht einen Baum zu fällen :pfeifen:

Dolmar von PS-32 - PS-9010


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 19. März 2023, 08:21 
Offline
Gründer des Motorsaegen-Portals
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. April 2004, 18:52
Beiträge: 21824
Wohnort: Lörrach
Zitat:
Sollte es der Rote sein, wenn man im I Net " Wiha Schaber " eingibt
Meiner ist schon ca. 10 Jahre alt. Die Schaber auf der Wiha-Seite mit auswechselbarer Klinge sind anders. Evtl. gibt es von mir nicht mehr.

_________________
Gruß Martin

:stihl: MS 261 C-M VW (37), MS 362 C-M (45), MS 500i W (50), MS 660 (63), :dolmar: PS 7900 (50), :echo: CS-2511WES (30)
Traktoren: John Deere 6400, Deutz D 30 S


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de