Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 1. August 2014, 15:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1590 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39 ... 80  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2012, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. November 2011, 16:51
Beiträge: 197
Wohnort: Schwabenland
W-und-F hat geschrieben:
Mal ne Frage an die 560 XP Nutzer, ich habe nun auch mal mit einer gesägt und bin sehr beeindruckt von der Maschine. Allerdings stellte sich mir die Frage, wie sich das RevBoost bemerkbar macht? Kommt das erst nach ein paar Tankfüllungen? Ich konnte - egal wie ich Gas gegeben habe - nichts spüren. Oder funktioniert es gar so, dass die Säge merkt, wenn man Astet, da man ständig am Gaswechsel ist?
Grüße


Kann mich täuschen, aber ich habe den Eindruck, dass sie nach ein paar Gasstößen beim asten höher gedreht hat, als z.Bsp. bei einem längerem Fäll- oder Trennschnitt. Wenn man "Dauergas" gibt, regelt sie wieder auf "normal".
Nach meinem dafürhalten "erkennt" die Steuerung das asten (duch die charakteristischen Gasstöße) und lässt dann eine höhere Drehzahl zu.

Gruß Daniel

_________________
"Sapere aude"
Bild MS 440, 461, 023
Bild 350, 560XP-G, T536 Li XP
:dolmar:
PSA: was man eben so braucht
Greifzug 1.6 & 3t
SKT-Kletterzeugs
. . .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 6. Februar 2012, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 23. Februar 2010, 09:23
Beiträge: 31
Wohnort: Niederbayern nähe Passau
lars1079 hat geschrieben:
Al Borland hat geschrieben:
Ich bin mal gespannt wie die 560er läuft, wenn ich eine in die Hände bekomme.

In meinem Freundeskreis laufen seit ca. 1. Jahr 4 Stihl 362 - und die gehen wirklich top!! Wenn da die 560er wirklich besser laufen sollte.... WOW :)


Dann ist ja schon klar, wer mal einen kurzen Vergleich mit der MS 362 und HUSQVARNA 560/562 XP verfasst :mrgreen: ;) Dieser Kurzbericht wäre fürs Forum eine Bereicherung.


Ich muss nur mal eine 560er in die Fingern kriegen - genügend Vergleichs-362er sind ja hier vorhanden :)
Leider konnte ich keinen meiner Kumpel zur 560 überreden - da hat jeder die Stihl-Brille auf.... Ich hab mir deswegen vor 2 Jahren demonstrativ die 346 gekauft und bin seitdem von den Schweden vollauf begeistert :)

_________________
Husky 346 XP new - rassige Schwedin
Jonsered 625 - kräftige Schwedin
Stihl 026 - zuverlässige Deutsche


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 6. Februar 2012, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 14:42
Beiträge: 9298
Wohnort: Landkreis Hildesheim / Jahrgang '79
Al Borland hat geschrieben:
lars1079 hat geschrieben:
Al Borland hat geschrieben:
Ich bin mal gespannt wie die 560er läuft, wenn ich eine in die Hände bekomme.

In meinem Freundeskreis laufen seit ca. 1. Jahr 4 Stihl 362 - und die gehen wirklich top!! Wenn da die 560er wirklich besser laufen sollte.... WOW :)


Dann ist ja schon klar, wer mal einen kurzen Vergleich mit der MS 362 und HUSQVARNA 560/562 XP verfasst :mrgreen: ;) Dieser Kurzbericht wäre fürs Forum eine Bereicherung.


Ich muss nur mal eine 560er in die Fingern kriegen - genügend Vergleichs-362er sind ja hier vorhanden :)
Leider konnte ich keinen meiner Kumpel zur 560 überreden - da hat jeder die Stihl-Brille auf.... Ich hab mir deswegen vor 2 Jahren demonstrativ die 346 gekauft und bin seitdem von den Schweden vollauf begeistert :)


Dann freuen wir uns jetzt schon über kommende Statements :mrgreen: ;)

_________________
... der Gedanke zählt ;) ... | Beste Grüße Lars :wink:

:guck:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2012, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. Oktober 2010, 08:08
Beiträge: 220
Wohnort: gemeinde Süsel 23701
Hi
Mein Kolege meinte heute morgen das sich die 562 gekauft hat weil er seine stihl Schienen seiner 441 auch drauf fahren kann. Ist das so?

_________________
Stihl ms 260
Stihl ms 361
Stihl ms 441
Fendt Farmer 1D
ETA SH20

Meine Bilder
viewtopic.php?f=6&t=45826


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2012, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. November 2009, 20:34
Beiträge: 1953
Wohnort: oberösterreich
ja aber nur wenn er sich hülsen dreht von 8 auf 13 klaub ich ;)

_________________
suche dringend zylinder für husqvarna 385xp
:husky:
390xp
3x385xp
4x372xpg
560xpg
550xpg
357xpg 4x 357xp
3x 346xpg NEW
4x 254xp
2x 242xp
2x 351
:echo: CS 280 EG 1/4" und 2x CS 270 WES carving :D
:stihl: 200T 08 S EDT8
:jonsered: CS 2152 Turbo CS 2147 Turbo CS 2153 TURBO
:dolmar: 2x cc116 CX106 Taifun
und jede menge ersatzteilträger
wer was braucht meldet euch :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2012, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:31
Beiträge: 661
Wohnort: STMK
Hallo bin neu hier!

Bin der christopher Grasmug komm aus Österreich/STMK und bin Hobbyholzer!!!
Verfolge das Forum schon ca. ein halbes Jahr!! Muss ehrlich sagen is so genial hier wirklich!

Auf jeden Fall wenns interessiert- Mein Kollege hat eine 560XP mit 50er 325er Garnitur!

Gute 1000ftm gearbeitet und Bilanz: 2 gebrochene Kupplungsfeder und ein Vibrationsdämpfer beim ein/aus knopf!

Ansonsten geht die wie schwein!!!

_________________
Jonsered 2240 (2013)
Jonsered 2253 (2012)
Jonsered 2055 (1995)
Husqvarna 136


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 11. Februar 2012, 21:14 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 18:26
Beiträge: 997
Wohnort: 63825
Hallo,

Hat noch jemand Probleme mit der 560 bzw 562XP.
meine 562XP hat wahrscheinlich ein Lagerschaden. Es raschelt metallern in gewissen Drehzahllagen.

Und noch ein Frage, wie verhält sich denn das Autotune bei der Umstellung von Aspen auf 1:40 selbstgemischt? Fahre mit ihr nämlich ausschliesslich Aspen und wenn dies mal leer sein sollte würde ich auch gerne mal zwischendrin wenn das gut geht 1-2 Tanks Gemisch fahren.

Gruß Nirox

_________________
Meine Bilder

Valtra A83 mit Q38
Diedam 5,7to 2-Seitenkipper / Wanderburg 1,6to PKW-Anhänger
Göweil GHU 2m/10 Hyd. Kippbar
RAU ZM600 Bandsäge
Maxwald A4000 Seilwinde
Growi GSW 14D
---
Hauptsägen: :stihl: MS192CE/35 Bj.2011 :Husky: 550XPG/38 Bj.2014 :Husky: 562XP/45 u. /60 Bj.2012
---
Pfanner Kevlar Extrem
Pfanner Cordura
Meindl Airstream
Peltor G3000 mit Optime II und ÄMV


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 11. Februar 2012, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. November 2011, 16:51
Beiträge: 197
Wohnort: Schwabenland
Nirox2504 hat geschrieben:
... würde ich auch gerne mal zwischendrin wenn das gut geht 1-2 Tanks Gemisch fahren.


Warum das denn?

_________________
"Sapere aude"
Bild MS 440, 461, 023
Bild 350, 560XP-G, T536 Li XP
:dolmar:
PSA: was man eben so braucht
Greifzug 1.6 & 3t
SKT-Kletterzeugs
. . .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 11. Februar 2012, 21:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 21:30
Beiträge: 10505
Wohnort: Innsbruck
Nirox2504 hat geschrieben:
Hallo,

Und noch ein Frage, wie verhält sich denn das Autotune bei der Umstellung von Aspen auf 1:40 selbstgemischt? Fahre mit ihr nämlich ausschliesslich Aspen und wenn dies mal leer sein sollte würde ich auch gerne mal zwischendrin wenn das gut geht 1-2 Tanks Gemisch fahren.

Gruß Nirox


Sollte kein Problem sein, da sich die Autotune auf Kraftstoff, Temperatur und auch die Meereshöhe einstellt.

_________________
Gruß Guido
__________________________________
Immer dran bleiben und nie das Ziel aus dem Auge verlieren ;)

Diverse Geräte zum Krach machen sind vorhanden :mrgreen:

Mein Bilderbuch
Video vom Kipperumbau
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 11. Februar 2012, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Januar 2011, 20:32
Beiträge: 160
Wohnort: Am Steinhuder Meer
einfach rechtzeitig Aspen kaufen :mrgreen:

_________________
MfG
Lady


Nichts ist für die Ewigkeit und nichts bleibt wie es war. (ausser dem Preis einer gebrauchten Stihl-Säge)

TECHNOFLUXX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2012, 11:19 
Offline

Registriert: Samstag 15. Oktober 2011, 12:23
Beiträge: 20
Wohnort: unterfranken
Hallo,zum thema lagerschaden:
Mein arbeitskollege hatte bei der 562 schon 2 totalschaden,beidemale sind die lager flöten gegangen.Sein händler meinte das problem wäre bei husqvarna mitlerweilen bekannt.Ich bin mal gespannt wie lange meine noch durchhält,wenn es bei mir soweit ist werde ich auf die 560 umsteigen die hat das problem scheinbar nicht.Desweiteren scheint es auch eine krankheit zu sein das die feder über dem tank eine schwachstelle ist,bei mir und bei meinen arbeitskollegen schon gebrochen gewesen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2012, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2011, 12:49
Beiträge: 584
Wohnort: Südschwarzwald
Ja Ja die Anfangsprobleme :roll:

Die gabs bei der 357/359 am Anfang auch :lol:
ich weis wieso ich mir noch eine 359 geholt habe die 555 gibts dann in 3 -4 Jahren
nach der ersten überarbeitung :klatsch:

Durch welche Teile unterscheiden sich den 560-555 :pfeifen:

_________________
Gruß aus dem schönen Schwarzwald
Waelder

http://www.waelder-kunst.de/

Motorsägen :Husky: kann man (meint aber Frau) nie genug haben! (Sagt meine Frau!) :Husky:

Happy wife happy life :klatsch:

Widerspreche niemals einer Frau warte eine Weile und Sie tut es von alleine :groehl:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2012, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 7. Februar 2008, 12:55
Beiträge: 15500
Wohnort: Celle - Nds.
redhawk hat geschrieben:
Hallo,zum thema lagerschaden:
Mein arbeitskollege hatte bei der 562 schon 2 totalschaden,beidemale sind die lager flöten gegangen.Sein händler meinte das problem wäre bei husqvarna mitlerweilen bekannt.Ich bin mal gespannt wie lange meine noch durchhält,wenn es bei mir soweit ist werde ich auf die 560 umsteigen die hat das problem scheinbar nicht.Desweiteren scheint es auch eine krankheit zu sein das die feder über dem tank eine schwachstelle ist,bei mir und bei meinen arbeitskollegen schon gebrochen gewesen.


joo, ist leider wohl so korrekt...

der Florian wird da auch noch was zu schreiben, betrifft aber wohl nur die 562... :pfeifen:

_________________
Gruß
...der Lindi

meine Sägen: PS-7901/PS-420SC/MS-192 T ...mit Schienen in 30/35/38/40/60/70cm
meine Dealer:...kaufe nur hier im Forum, z.B. bei Detlev oder Florian oder.... logo !
mein Verein: Hannover 96
web: http://www.holiday-mobil.de/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2012, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2008, 12:04
Beiträge: 1459
Wohnort: ICH BIN SCHWABE :-)
Naja, vielleicht haben die Lager bei der 562 auch das Problem, dass die Benutzer da bei der großen Schwertaufnahme mit schön langen 3/8" Schwertern fahren und weil ja genug Dampf da ist, schön die Tiefenbegrenzer runter? :mrgreen:

Sprich:
Was für Garnituren habt ihr denn gefahren?

Gruß, Matthias

_________________
Gerätschaft:
:dolmar: PS-6000i, PS-5000, PS-4600S
:stihl: 046, 044W, 036, 034S, 026DW, 024AV, 200, 020AV, 025, 023, 021
:Husky: 288XPG, 371XPG, 357XPG, 254XPG 346XPG, 242XPG
:solo: 645, 641, 638, 606

Bet' und Arbeit'
Sei nicht faul
Zahl' deine Steuern
Und halt's Maul


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2012, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. Juli 2007, 17:27
Beiträge: 1429
Wohnort: Kreis Gütersloh
Vorletzte Woche beim AS Baum 2 bei der DEULA stand dort auch eine nagelneue 560 und auf die Frage, ob wir die nicht mal ausprobieren können, kam die Antwort, die wird wieder abgeholt, weil vermutlich ein Lagerschaden vorliegt. Die hatte dort nur kurz zur Probe gelaufen und gleich ungesunde Geräusche von sich gegeben.........

Gruß Marc


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2012, 15:52 
Offline

Registriert: Dienstag 13. Oktober 2009, 00:41
Beiträge: 1092
Wohnort: Bad Bocklet
Jo, mittlerweile sind da echt schon einige Lagerschäden aufgetreten, bis jetzt sind größtenteils nur 562er davon betroffen.
Die 560er laufen bis auf kleinere Defekte, welche natürlich auch nicht vorkommen sollten, recht problemlos.
Hin und wieder wird mal ne Kupplungsfeder gebraucht oder auch die AV-Feder hinten links, welche mittlerweile ne Ersetzungsnummer hat.

Das Problem mit dem Lagerschaden ist für meinen Schrauber einleuchtend, nachdem vor 3 - 4 Tagen die erste zum Zerlegen auf der Werkbank lag. Ich bin da im Kontakt mit Husqvarna Deutschland und gebe meine Erfahrungen weiter.
Momentan sind sie in Ulm nur am Daten Sammeln, bei welchen Maschinen, sprich bei welcher Aussstattung, welcher Seriennummer und nach wie vielen Stunden die Lager nimmer wollen. Eine Lösung ist momentan aber noch nicht vorhanden. :?
In Schweden wird aktuell mit Hochdruck an der Lösung des Problems gearbeitet.
Eine der bei mir zerlegten 562er läuft im Waldarbeitereinsatz. Da werden wir die Maschine wieder neu aufbauen und entsprechend umarbeiten, um zu sehen, ob unsere Vermutung stimmt, wobei sich mein Schrauber schon zu fast 100% sicher ist. Die geht dann im Laufe der nächsten Woche in den Dauertest - hatte auch vor dem Lagerschaden genau 100 Stunden gelaufen. Alle andere hatten weniger Std. drauf.
Sorry - ging jetzt Schlag auf Schlag im Laufe der jetzigen Woche, vor paar Tagen waren noch alle in meinem Bestand am Laufen.

_________________
http://www.wirsching-motorgeraete.de

Wenn die Wurst dicker als das Brot ist, ist es Wurst, wie dick das Brot ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2012, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. November 2009, 20:34
Beiträge: 1953
Wohnort: oberösterreich
stimmd das florian dass die hintere av feder für die 560 562 jetzt so eine art
band rundum hatt (begrenzer) so wie bei der 550xp :?:
den meine ist die tage abgerissen und mein händler hat mir so
eine mit band gegeben :roll:

_________________
suche dringend zylinder für husqvarna 385xp
:husky:
390xp
3x385xp
4x372xpg
560xpg
550xpg
357xpg 4x 357xp
3x 346xpg NEW
4x 254xp
2x 242xp
2x 351
:echo: CS 280 EG 1/4" und 2x CS 270 WES carving :D
:stihl: 200T 08 S EDT8
:jonsered: CS 2152 Turbo CS 2147 Turbo CS 2153 TURBO
:dolmar: 2x cc116 CX106 Taifun
und jede menge ersatzteilträger
wer was braucht meldet euch :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2012, 16:12 
Offline

Registriert: Dienstag 13. Oktober 2009, 00:41
Beiträge: 1092
Wohnort: Bad Bocklet
Sorry ferchtl - kann ich dir nicht sagen, hab erst vorgestern Ersatzteile bestellt, welche wohl morgen ankommen, hab nur beim Bestellen gesehen, dass sich die Nummer geändert hat, aber wie die Feder jetzt ausschaut, kann ich dir noch nicht sagen.

_________________
http://www.wirsching-motorgeraete.de

Wenn die Wurst dicker als das Brot ist, ist es Wurst, wie dick das Brot ist.


Zuletzt geändert von bildergucker am Sonntag 12. Februar 2012, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2012, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. November 2009, 20:34
Beiträge: 1953
Wohnort: oberösterreich
naja ev. kannsd mich mal aufklären wen du mehr drüber weissd ..
hab die auf alle fälle mal eingebaut ev. haben die bänder doch was auf sich
drum auch andere bestellnummer :Vertrau mir:

naja ging ja alles auf garantie :klatsch:

_________________
suche dringend zylinder für husqvarna 385xp
:husky:
390xp
3x385xp
4x372xpg
560xpg
550xpg
357xpg 4x 357xp
3x 346xpg NEW
4x 254xp
2x 242xp
2x 351
:echo: CS 280 EG 1/4" und 2x CS 270 WES carving :D
:stihl: 200T 08 S EDT8
:jonsered: CS 2152 Turbo CS 2147 Turbo CS 2153 TURBO
:dolmar: 2x cc116 CX106 Taifun
und jede menge ersatzteilträger
wer was braucht meldet euch :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2012, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2011, 12:49
Beiträge: 584
Wohnort: Südschwarzwald
Hallo Florian

Durch welche Teile unterscheidet sich nun die 560 von der 555

_________________
Gruß aus dem schönen Schwarzwald
Waelder

http://www.waelder-kunst.de/

Motorsägen :Husky: kann man (meint aber Frau) nie genug haben! (Sagt meine Frau!) :Husky:

Happy wife happy life :klatsch:

Widerspreche niemals einer Frau warte eine Weile und Sie tut es von alleine :groehl:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1590 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39 ... 80  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 7sleeper, bernsenzx, fraiser, man10, Matze82, mittelfranke83, Stihlmar87, Wonne und 23 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de